Über uns

Der Pflegedienst Lebensart bietet beratende, unterstützende und helfende Dienstleitungen all jenen an, die auf Grund einer körperlichen oder geistigen Krankheit bzw. Behinderung die alltäglichen Verrichtungen in ihrer häuslichen Umgebung allein nicht mehr bzw. nicht mehr ausreichend bewältigen können.

Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit steht der Mensch als ganzheitliche und individuelle Persönlichkeit, die – unabhängig von Herkunft, sozialem Status, Weltanschauung und Religion – uneingeschränkt geachtet und respektiert wird.

Grundlage unserer Tätigkeit ist die tiefe Überzeugung von der Eigenständigkeit und unantastbaren Würde jedes Menschen!

Auf Basis dieser humanistischen Überzeugung ist es unser Ziel, Ihnen ein selbst bestimmtes und weitgehend unabhängiges Leben in Ihrer gewohnten häuslichen Umgebung zu ermöglichen, wobei die Berücksichtigung individueller Wünsche und Bedürfnisse ebenso gewährleistet wird wie pflegefachliche Qualität und gesetzliche Vorgaben.

Im Rahmen der „aktivierenden Bezugspflege“ tragen wir Sorge dafür, dass Sie eigene Fähigkeiten erhalten oder wieder erlangen können und helfen Ihnen gezielt dort, wo Sie allein nicht mehr zurechtkommen. 

Fachlich kompetente und Ihnen persönlich zugeordnete Pflegekräfte stehen Ihnen im Alltag mit Rat und Tat zur Seite – vom Einkauf über die Reinigung der Wohnung und das Zubereiten von Mahlzeiten bis hin zur Körperpflege.

Darüber hinaus empfangen wir sie gern in unserer Geschäftsstelle (täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr), und in dringenden Fällen sind wir rund um die Uhr telefonisch für Sie erreichbar. 

Hier erhalten Sie noch einige nähere Informationen: 
Pflegeleitbild    Pflegesystem    Pflegemodell

Oliver Wieser

Oliver Wieser
Geschäftsführung

Manuela Wieser

Manuela Wieser
Geschäftsführung

Alexandra Schubert

Alexandra Schubert
Pflegedienstleitung

Christian Drogies

Christian Drogies
Stellv. Pflegedienstleitung

 

Wir beraten Sie jederzeit gern ausführlich und unverbindlich sowie selbstverständlich kostenlos.

Auch wenn Sie noch keine Pflege benötigen – Angst und Unsicherheit lassen sich durch Informationen und ein persönliches Kennenlernen häufig schon frühzeitig abbauen!